Brunnenkresse-Salat

Zutaten für 4 Personen:
25 g gesalzene Erdnusskerne
2 Rinderfiletsteaks (ca. 200 g)
Salz
2 EL Öl
1 (ca. 300 g) Salatgurke
1 Bund (ca. 100 g) Radieschen
150 g Kirschtomaten
100 g Brunnenkresse
1 Knoblauchzehe
2 EL Honig
Saft von 1 Limette
1-2 EL Sojasoße
1 TL Chiliflocken
Alufolie


Zubereitung:
Zubereitungszeit: 30 Minuten

1 Nüsse in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auf einem flachen Teller auskühlen lassen. Fleisch trocken tupfen und mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten kräftig anbraten.

2 Herausnehmen und in Alufolie wickeln. Bratsaft in eine Schüssel geben.

3 Gurke waschen, Enden abschneiden. Gurke quer halbieren. Mit einem Hobel in lange dünne Scheiben schneiden. Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen, trocken reiben und halbieren.

4 Brunnenkresse putzen, waschen und trocken schleudern. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Bratsaft, Honig, Limettensaft, Sojasoße und 1/2 TL Chiliflocken verrühren.

5 Fleisch aus der Folie nehmen. Entstandenen Bratsaft unter die Vinaigrette rühren. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Gurke, Radieschen, Tomaten, Kresse und Nüsse mit der Vinaigrette in einer Schüssel mischen und mit Fleischscheiben auf Tellern anrichten.

6 Mit restlichen Chiliflocken bestreuen.


Ernährungsinfo (für 4 Personen) ca:
260 kcal
25 g Eiweiß
12 g Fett
12 g Kohlenhydrate


Guten Appetit!


Bilder: © House of Food

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Näheres unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen